China65

© Frank Ossenbrink Media Group
China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten
Bchinossib2473 China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten
China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten
China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten
China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten
China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten
China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten
China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten
China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten
China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten
China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten
China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten
China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten
China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten
China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten China wird 65 in Deutschland  25.09.2014, Germany, Berlin, 65 Jahre Volksrepublik CHina, Einladung von Herrn Botschafter Shi Mingde an erlesene Gaeste in Berlin, allen voran Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Wenn ein chinesischer Weltbürger wirklich Deutsch ist, dann ist es dieser Botschafter, Er hatte alle Stationen der deutschen diplomatischen Geschichte erlebt und erfahren, und seine Land hat mit ihm immer auf Kontinuität in den Beziehungen zu Deutschland gesetzt. Das zahlt sich aus. Alleine vom sprachlichen Gewicht ist der Botschafter bei einer Festansprache keum von einem Sueddeutschen zu unterscheiden. Nur die Gedanken sind geschlifener. Das mussten auch viele CSU Abgeordnete erleben, das die Ansprache des  Botschafters mehr Germany PR beinhaltete wie die Ansprache des Bundeslandwirtschaftsministers. In jedem Fall trafen sich die guten Kommunisten im Geuiste unter den Zuhoerern. Ein deutliches Übergewicht von CSU und Die Linke, SPD Grüne eher mal 2. Reihe, Volker Kauder und immerhin Norbert Roettgen. Alle MdB s zusammen sprechen soviel Chinesisch wie ein Botschafter in einem deutschen Satz auswendig erzählt. Vielleicht erkennt die deutsche Politik auch mal irgendwann das Kommunikation etwas mit sprachlicher Annäherung zu tun hat und nicht nur mit dem Auftritt von Visitenkarten.  © Frank Ossenbrink Media Group GmbH , mail@politikfoto.de, Bankverbindung: Landsberg-Ammersee Bank, BLZ 70091600, Kto-Nr: 250058, www.politikfoto.de, Steuernummer 502/5221/1111, Finanzamt Bonn-Innenstadt : Buero Empfang Diplomaten